William Joynson-Hicks 1. Viscount Brentford

Alleinstehende Frauen in Hasen

Frühes Leben — [ Bearbeiten Quelltext bearbeiten ] William Joynson-Hicks wurde als William Hicks, der älteste Sohn von Henry Hicks und seiner Ehefrau Harriett, einer Tochter von William Watts geboren. Mit 14 Jahren legte er dort den Eid ab, niemals Alkohol zu trinken, den er allem Anschein nach sein Leben lang einhielt. Nach dem Schulabschluss begann Joynson-Hicks, als Anwalt zu arbeiten. Sein Vater, der damals der stellvertretende Vorsitzende der London General Omnibus Company und des City Common Councils war, verschaffte ihm erste gut dotierte Aufträge als Vertreter der Verkehrsbetriebe bei Rechtsstreiten. Am Juni heiratete er Gracy Lynn Joynson, die einzige Tochter der Familie.

Kommentare

563564565566567568