Rüdiger Nehberg

Der Mann Bus

Warum meine Generation zu blöd für die Liebe ist Warum meine Generation zu blöd für die Liebe ist Leider ist meine Generation so dumm, dass sie die Liebe nicht verdient. Ein Bekannter von mir hat die Dating-App Tinder durchgespielt. Eines Morgens blieb die Anzeige leer. Keine neuen Leute in seiner Umgebung. Frauen in freier Wildbahn ansprechen? Einfach mal Eine etwas länger treffen? Guter Witz. Das ist, als würde man einem Tiger veganen Lunch vorsetzen: gegen seine Natur.

Hauptnavigation

Es fehlt an Nahrung, an Jobmöglichkeiten, angeschaltet Geld zum Leben. Junge Frauen und Männer zieht es daher häufig nach Addis Abeba oder sie flüchten vor ihrer Ausweglosigkeit ins Ausland. Menschen für Menschen setzt hingegen auf neue Perspektiven in ihrer Heimat — ein Besuch bei den Teppichwebern in der Projektregion Wore Illu. Das Ziel: Saudi Arabien.

Imkerei – ein kostbarer Wirtschaftszweig

Er wollte zu seiner Oma, die am anderen Ende seiner Heimatstadt Bielefeld wohnte. Acht Stunden später wurde er daher von der Polizei aufgegriffen. Von nachher unternahm Nehberg Radtouren um die halbe Welt. Ab arbeitete er als selbstständiger Konditor in Hamburg. Seine Konditorei mit bis zu 50 Mitarbeitern führte er 25 Jahre. Der Versuch, einen dreieinhalb Meter langen Felsenpythonden er nach langem Kampf im Wasser überwältigen konnte, lebend mit nach Hause zu nehmen und in sein Schlangenterrarium im Keller einzugliedern, misslang.

Kommentare

870871872873874875