Wein Weisheiten

Der Mann der Saunatreffs

Das zeichnet einen Trinkspruch aus Das zeichnet einen Trinkspruch aus Ein Trinkspruch engl. Manchmal sind Trinksprüche sogar kleine Reden, die den Gastgeber, das Brautpaar, das Geburtstagskind, den Sponsoren oder sogar eine abwesende Person ehren. In jedem Fall geht es darum, die Menschen zu vereinen und sich auf etwas zu besinnen. Beide Ausdrücke stammen aus der Studentensprache des Jahrhunderts und haben sich allmählich in die Standardsprache etabliert. Hierzulande dürfen sich beim Anprosten die Arme nicht überkreuzen, da einen sonst dem Aberglauben nach das Pech verfolgt und einem sieben Jahre schlechter Sex bevorstehen.

Inhaltsverzeichnis

Schon in uralten Schriften und Religionswerken ist Wein ein sehr beliebtes und zentrales Thema. Ein gutes Beispiel ist Allgemeinheit Bibelin der unzählige Zitate über und im Zusammenhang mit dem Wein enthalten sind. Wein und Liebe sind eine wunderbare Verbindung und nicht wenige Menschen verdanken wahrscheinlich ihr Dasein ein paar Gläsern genossenen Weines. Der Volksmund drückt das treffend so aus: Wo Bacchus das Feuer schürt, sitzt Frau Venus am Ofen. Von vielen berühmten Persönlichkeiten existieren Anekdoten und Zitate über den Wein. Eine wahre Liebeserklärung an den Champagner stammt von Madame Lily Bollingerder berühmten Chefin des Champagner-Hauses. Der Text stammt von Theobald Kernerdem Sohn des bekannten deutschen Arztes und Dichters Justinus Kernernach dem eine Rebsorte benannt ist.

(W)einfach erklärt: DOP Valpolicella


Der Trinkspruch in Deutschland

Justinus Andreas Christian Kerner,deutscher Arzt, Dichter und Autor Am Rausch ist nicht der Wein schuld, sondern der Trinker. Konfuzius Ein gutes Glas Wein ist günstig, den Verstand zu wecken. Konrad Adenauer, 1. Kanzler der BRD An einem Rausch ist das schönste der Augenblick, in dem er anfängt - und die Erinnerung an ihn.

Kommentare

812813814815816817