Deplatforming: Youtube nimmt Identitären-Chef Sellner den Videokanal weg : Update

Mann sucht in Verwönt

Suchen Deplatforming: Youtube nimmt Identitären-Chef Sellner den Videokanal weg Update Der Identitären-Frontmann Martin Sellner verliert wegen Verletzungen gegen die Community-Guidelines nach und nach seine Social-Media-Kanäle. Der Verlust seines Youtube-Channels dürfte den Rechtsradikalen besonders schmerzen. Doch das sogenannte Deplatforming, das mit dem Verlust von Reichweite einhergeht, bleibt umstritten. Als Sellner in Rom ankam, erreichte ihn die Nachricht, dass einer seiner Youtube-Kanäle mit Im Juni hatte der Konzern eine härtere Gangart gegen Hate Speech angekündigt und diese Absicht im Bezug auf das Christchurch-Attentat noch einmal erneuert. Youtube hatte im Juni nicht nur die Leugnung des Holocausts auf die Liste zu löschender Inhalte gesetzt, sondern jede Form von Diskriminierung oder Ausschluss auf der Basis von Eigenschaften wie Alter, Geschlecht, Rasse, Kaste, Religion, sexueller Orientierung oder Veteranenstatus. Facebook und Instagram löschten schon früher Für den österreichischen Chef der Identitären Bewegung ist es nicht der erste Account, der ihm wegen Verletzung der Community-Richtlinien abhanden kommt: Sellner hatte zuvor schon seinen Facebook-Account und seinen Instagram-Account verloren.

Seitenbereiche:

Ausbildung und Werdegang[ Bearbeiten Quelltext bearbeiten ] Hartmut Rosa legte am Hochrhein-Gymnasium Waldshut die Abiturprüfung ab. Nach dem Zivildienst begann er ein Magisterstudium der Politikwissenschaft , Philosophie und Germanistik an der Albert-Ludwigs-Universität in Freiburg im Breisgau , das er mit Auszeichnung abschloss. Mit seiner Dissertation Identität und kulturelle Praxis. Politische Philosophie nach Charles Taylor wurde er an der Humboldt-Universität zu Berlin mit dem Prädikat summa cum laude zum Dr. Er war als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Politische Wissenschaft III der Universität Mannheim — und als wissenschaftlicher Mitarbeiter des Instituts für Soziologie an der Friedrich-Schiller-Universität Jena — tätig. Die Veränderung der Zeitstrukturen all the rage der Moderne für Soziologie und Politikwissenschaft. Im September begleitete er den Bundespräsidenten Joachim Gauck als Staatsgast auf dessen Frankreichreise.

Der letzte Waldmensch in Deutschland! Ein absolut ökologisches Leben in der Natur.


Inhaltsverzeichnis

Spielfilm,Farbe, 83 Min. Regie: Heiko Schier. Mit Dieter Hallervorden, Peter Fitz, Billie Zöckler, Franziska Matthus. Harte Zeiten im Osten für den Erfolgskomiker Kasulke.

Kommentare

757677787980