Goldene Regeln für Kinder von 11 bis 13 Jahren: Smartphone & Tablet

Webseiten für Mädchen Saskia

Kathrin Familie 32 Kommentare Während die Namenssuche für unseren Buben im vollen Gange ist, verlor unser Mädchen ihren. Entscheidungen bei der Geburt des Blogs Als nestling. Wir grübelten, befragten unser Umfeld Was könnte im schlimmsten Fall passieren, wenn Name und Gesicht unseres Mädchens auf meiner Webseite erscheinen?

Wissenswelle – Podcast der Universität Hamburg

Juliane Degner im Podcast Juliane Degner ist Sozialpsychologin am Institut für Psychologie und erforscht insbesondere dieses menschliche Zaghaft. Im Podcast erzählt sie, wie Stereotype entstehen und warum es durchaus sinnvoll ist, dass wir in Schubladen denken. Es wird aber dann zum Problem, wenn wir mit den Kategorien sonstige Personen benachteiligen. Dafür, so Prof. Degner, brauche es gesellschaftliche Normen und Regeln.

Wählen Sie Geräte gut aus

SCHAU HIN! Aber nicht zu früh! Mit einem Smarthpone hat man auch gleich Internet, Apps und viele andere Funktionen in der Hosentasche. Dazu brauchen Kinder Erfahrung und auch Verantwortung im Umgang. Wählen Sie Geräte gut aus Kinder und Jugendliche sind mit dem neuesten Marken-Gerät nicht auch gleich richtig bestückt. Dies ist auch zu beachten, wenn Eltern ihren Kindern ihr altes Smartphone überlassen, wenn sie sich ein neues kaufen. Wichtiger ist, dass es wenig ihren Bedürfnissen passt und Kinder hierbei gut umgehen können. Hier können sich Eltern durch Produkttests über das Wunschobjekt informieren und Vergleiche ziehen sowie Ihr Kind dazu animieren, um zu einer sachlichen Entscheidung zu kommen. Das Bundesamt für Strahlenschutz BfS rät dazu, Allgemeinheit Strahlenbelastung für Kinder möglichst gering wenig halten.

Kommentare

411412413414415416