Der erste Sex: So genießt ihr ihn besonders

Wie man einen Privates

Mit einer Begegnung auf Augenhöhe haben die nämlich meist wenig zu tun. So klappt's besser Juliane Funke Dabei ist eines ganz wichtig: Nur weil du ihm gefallen willst, musst du dich ihm nicht gefällig machen. Da kannst du als selbstbewusste Frau doch nur müde lächeln. Der erste Schritt beim Kennenlernen ist längst nicht mehr nur Männersache.

Was ist Flirten überhaupt?

Zehn Anzeichen für eine kaputte Beziehung Zehn Anzeichen für eine kaputte Beziehung Inhalt teilen URL zum Kopieren Wann eine Beziehung noch zu retten ist oder ab welchem Zeitpunkt es besser ist, sich zu trennen — das ist oft eine sehr schwere Entscheidung. Allgemeinheit Zeitschrift Psychologie Heute-compact29, hat zehn Kriterien zusammengestellt, die darauf hindeuten, dass eine Partnerschaft gefährdet ist. Treffen mehrere Kriterien zu, ist eine Trennung möglicherweise tunlich. Foto: dpa 1. Geringe Einsatzbereitschaft Spricht einer der beiden Partner oft von Trennung oder trifft er Entscheidungen für die Zukunft zum Beispiel einen Jobwechsel ohne den anderen, ist seine Einsatzbereitschaft gering. Einsatzbereit ist der Partner dagegen, wenn er sich an Abmachungen hält, zum Beispiel anruft, wenn es bei der Arbeit später wird. Foto: dpa 2.

Warum ist der erste Sex so besonders?

Und doch müssen sich viele Beziehungen diesem Thema stellen. Denn sexuelle Untreue all the rage der Partnerschaft ist längst keine Ausnahme mehr. Und wer einmal eine fremdgeht, wird oft zum Wiederholungstäter: Eine Studie von Psychologen der University of Denver hat Männer fünf Jahre begleitet, um herauszufinden, ob Fremdgeher in einer neuen Beziehung erneut fremdgehen. Das Ergebnis: Bei jenen Probanden, die schon einmal unzuverlässig waren, ist die Wahrscheinlichkeit dreimal accordingly hoch, dass sie in einer neuen Beziehung erneut den Partner betrügen.

Fakten zum Thema Fremdgehen: Das sagen die Zahlen

Donnerstag, Die einen öfter, die anderen seltener. Was beeinflusst unsere Libido? Forscher suchen nach Antworten Die glücklichste Nacht des australischen Pinselschwanzbeutlers ist auch seine letzte. Homo sapiens betreibt den Beischlaf Sparbetrieb Durchschnitt nur 1,5-mal pro Woche, dafür aber zu jeder Jahres- und Tageszeit.

Kommentare

942943944945946947