Presseinformationen des Landratsamtes Mittelsachsen zum Coronavirus

Alleinstehende Frau Freiberg Rubensdamen

Nur so könnten fatale Folgen und in vielen Fällen tödliche Konsequenzen verhindert werden. Er rate daher dringend, der Test-Empfehlung des Robert-Koch-Institutes zu folgen. Darüber informierte die Stadt.

Neuer Bereich

Corona-Lage am März Sachsen verlängert die Ausgangsbeschränkungen und in diesem Jahr gibt es kein Sommertheater in Kriebstein. Im Landkreis gibt es den ersten Todesfall. Es handelt sich dabei um einen jährigen Mann mit Vorerkrankung. Laut Gesundheitsamt ist das Virus bei Personen nachgewiesen worden. Drei der neu erkrankten Personen leben im Altkreis Döbeln, zwei im Altkreis Freiberg und eine Person im Altkreis Mittweida.

Kostenlose FFP-2-Masken für 27 Millionen Bundesbürger

Pressemitteilung des Landratsamtes Mittelsachsen Oktober Corona-Lage am Oktober Ab morgen gilt eine neue Allgemeinverfügung für Regelungen, Allgemeinheit Fallzahl ist erneut gestiegen und es gab ein Treffen mit Kommunen Teufel Thema Weihnachtsmärkte. Statistik Erneut ist Allgemeinheit Zahl der positiven Befunde in Mittelsachsen um neun Fälle gestiegen. Somit vermeldete das Landratsamt Fälle an die Landesuntersuchungsanstalt. Laut Intensivregister werden derzeit zwei positiv getestete Patienten intensivmedizinisch behandelt, davon wird eine Person invasiv beatmet. Aus einer Pflegeeinrichtung in Mittelsachsen wurden über 40 neue positive Fälle gemeldet, die all the rage der heutigen Statistik noch nicht enthalten sind. Das Gesundheitsamt steht mit der Einrichtung in Verbindung.

Weiterführende Artikel

Dezember Frohes Fest und ein gutes neues Jahr! Was kann Freiberg mehr? Interview: Oberbürgermeister Bernd-Erwin Schramm seit rund Austauschen im Amt In zwei Wochen wird das Jahr beendet. Damit geht außerdem das erste ganze Kalenderjahr für Bernd-Erwin Schramm als Oberbürgermeister der Stadt Freiberg zu Ende. Er hat am 1. OB Schramm wurde in seiner Legislaturperiode bis gewählt und blickt nun nach rund Tagen im Freiberger Rathaus auf seine bisherige Amtszeit zurück. Eine derartige Übersetzung mag für das Bergstadtfest anständig sein, um damit einen Oberbürgermeister Bernd-Erwin Schramm. Für das Selbstverständnis der Verantwortungsträger und der Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt geht es aber um mehr. Wir können mehr, wenn wir gemeinsam unsere Chancen und die vorhandenen Potenziale nutzen und uns nicht nur mit uns selbst beschäftigen.

Röcke Bevor

Demnach soll es überall in Sachsen zwischen 22 und 6 Uhr eine nächtliche Ausgangssperre geben, wie Sächsische. Allerdings soll es Ausnahmen geben. Welche genau, fachkundig Sie in diesem Artikel: Nächtliche Ausgangssperre für ganz Sachsen geplant. Die neue Verordnung soll am Freitag beschlossen werden und ab nächsten Montag gelten.

Kommentare

737475767778