Niederlande: Behörde empfiehlt „Sex-Buddy“ für Singles

Service der Nymphomanischer

WELT: Sie erforschen seit langem Tinder, nun haben Sie im März und April die Profile von Nutzern beobachtet und User interviewt. Was kam dabei heraus? Letztere belastet die Umweltangst. Dazu kommt jetzt, dass viele Einsamkeit empfinden und sich nach Sicherheit sehnen.

Mehr zum Thema

Liebe in Zeiten von Corona: Für Singles stellt die Pandemie eine zusätzliche Herausforderung dar. Symbolfoto Bild: dpa. Mit einem Hinweis auf ihrer Internetseite sorgt Allgemeinheit niederländische Gesundheitsbehörde für Aufregung. Alleinstehende sollten sich während der Corona-Pandemie einen festen Sex-Partner suchen. Nun rudert die Behörde zurück. F ür Singles stellt Allgemeinheit Corona-Pandemie eine zusätzliche Herausforderung dar. Wie soll man sich in Zeiten von Kontaktbeschränkungen und Abstandsgeboten näherkommen?

Service der Verschencke

Lockdown II

Allgemeinheit Drei-Date-Regel ist nicht nur in Hollywood-Filmen gang und gäbe. Längst gehört sie zu den populärsten Dating-Trends, auch all the rage Deutschland. Die Regel ist einfach: Kein Sex vor dem dritten Date. Doch ist diese Regel sinnvoll?

Navigationsmenü

Millionen Menschen auf Partnersuche reduzierten die Anzahl ihrer sexuellen Kontakte, so eine Schlussfolgerung aus der Befragung im Frühjahr. Soziologin Rothmüller: Ich glaube schon, dass vielerlei aus unverbindlichen Dates schneller als sonst üblich etwas Verbindliches gemacht haben. Der Lockdown im Frühjahr war für Millionen eine psychische Ausnahmesituation. Und manche Paare aus verschiedenen Haushalten trauten sich cleric nicht einmal mehr, gemeinsam spazieren wenig gehen.

„Die wichtigste Ressource ist Zeit die bekommt man nie wieder zurück“

Zwei Menschen jenseits der 60 mit schütterem Haar, faltiger Haut und Doppelkinn, Allgemeinheit Liebe machen. Regisseur Andreas Dresen boater in seinem Film Wolke 9 Bilder geschaffen, die zeigen, wie lustvoll Sex im Alter sein kann. Menschen, Allgemeinheit heute zu den Alten zählen, haben in jungen Jahren oft eine freiere Sexualität gelebt als etwa ihre Eltern. Und diese Menschen schämen sich cleric auch in der zweiten Lebenshälfte non ihres Liebeslebens. Das steht im krassen Gegensatz zu den Klischees, die Jahrhunderte lang gepflegt wurden. Weil frühere Generationen der Meinung waren, dass Alter und Sexualität nicht zusammen passen, war der lüsterne Greis der Lächerlichkeit preisgegeben.

Kommentare

990991992993994995