Ärzte ohne Grenzen fordert Sicherheit für Flüchtlinge auf Samos

Mann vermisst auf Neugieriger

Druckversion Berlin epd. Das Erdbeben im östlichen Mittelmeer und ein Brand im Lager Vathy auf der griechischen Insel Samos unterstreichen nach Ansicht von Ärzte ohne Grenzen die dringende Notwendigkeit einer Evakuierung der Flüchtlinge. In der Nacht brach demnach ein Feuer am Rande des Camps aus, Ärzte ohne Grenzen schickte ein Team zur Unterstützung der Menschen vor Ort. Der Brand habe gelöscht werden können, es gebe keine Berichte über Verletzte, twitterte die Organisation. Dennoch müssten die Menschen schnell in sichere Unterkünfte gebracht werden.

Wir stellen unsere Datenbank um.

Lange ignorierten die Behörden das Chaos — bis alles eskalierte. Jede Nacht kommen weiter Boote Ein Mann sitzt mit einem Kind vor einer Unterkunft Sparbetrieb Flüchtlingslager Moria auf der griechischen Insel Lesbos. Neun Seemeilen liegen zwischen der Türkei und dem Strand an der nördlichen Küste von Lesbos. Die Wellen plätschern leise, der Halbmond erleuchtet den Hafen. In aller Stille und mit eingespielter Logistik machen sich in dem kleinen Ort Skala Sikamineas ehrenamtliche Helfer bereit. Nacht für Nacht geht das hier so, seit , seit Abertausende von Menschen ihr Leben riskieren auf der Fahrt übers Mittelmeer — nach Europa. Am Sonntag nun brach Sparbetrieb völlig überfüllten Lager ein Feuer aus , zwei Menschen starben, 16 wurden verletzt. Es kam zum Tumult, Jugendliche griffen Polizisten und Feuerwehrleute an. Wie schlecht die Lage in Moria ist — das Feuer zeigte es früher mehr.

Tageslosung

SchülerInnen der Hauptschule Oberbruch erzählen von der vierten Projektphase mit polnischen und ukrainischen SchülerInnen in Polen Vom In der Nachbereitung dieser Projektphase mit den LehrerInnen Frau Bairaktaridis und Herrn Sonntag haben die SchülerInnen ein Tagebuch erstellt, das unsere Unternehmungen und Erlebnisse aus der Sicht der SchülerInnen dokumentiert. Die Texte wurden von Kai Beu, Vanessa Bongartz, Marc Bürschgens, Marco Essers, Bianca Gerloff, Jelena Gerloff, Georg Gerner, Ralf Giesen, Tobias Guderian, Eda Karaman, Yolanda Martin, Pascal Oeben, Mustafa Oruc, Arthur Reinlich, Thomas Richardson, Shiraz Sakkaf, Andre Santos, Melanie dos Santos, Christoph Schmidt, Sarah Schovenberg, David Stach, Özge Tuncer, Melissa Vieira, Peter Wojtek, Sevilay Yilmaz und Erdal Yumurtaci verfasst und von Frau Inga Koch überarbeitet. Die Fotos stammen von Frau Dr. Michaela Emmerich M. Downloadmöglichkeit: s. Donnerstag Wir winkten den Eltern zum Abschied. Dann fuhren wir nach Köln, um auf dem Rastplatz Frechen die Studenten der Uni Köln abzuholen.

Kommentare

213214215216217218